Quad und Cyclist Squats für definierte Beine

Beides sind, mit starker Fersenerhöhung, sehr kniedominante Variationen der Kniebeuge und trainieren im grösseren Mass die vordere Oberschenkelseite.

Der Unterschied der beiden liegt in der Standbreite, Cyclist Squats sind zusätzlich sehr eng.Die Variationen sind gut geeignet bei entsprechenden Kraftlevels für die muskuläre Entwicklung des Quadrizeps, für das "Toning" aka Bodycomposition Training und als bilateraler Abschluss der Kniereha.

Der grösste Fehler den man sieht ist, dass zuviel Gewicht verwendet wird und dabei genau gleich hüftdominant gearbeitet wird wie bei normalen Kniebeugen. Im Video zu sehen ist Coach Ramona, welche bei Squats und Front Squats über 100kg bewegt, mit 25kg Gewicht für Reps.

Beispielplan:

A1 Quad Squats 4 Sätze a 10 Wiederholungen, 4010 Tempo, 90s Pause

A2 Leg curls dorsiflexed, 4 Sätze a 8 Wiederholungen, 4010 Tempo, 90s Pause

B1 Split Squats BFE DB, 4 Sätze a 8 Wiederholungen, 3010 Tempo, 90s Pause

B2 RDL, 4 Sätze a 8 Wiederholungen, 3210 Tempo, 90s Pause

C Side Plank, 3 Sätze a 40s, - , 60s Pause

Im Bild zu sehen ist CoSaH Coach Ramona bei Cyclist Squats.

Stay strong...


Continuum Training AG - Powered by MN Training Systems

Continuum Strength and Health AG
Powered by MN Training Systems
Hunnenweg 6, 1. OG
4500 Solothurn
und
Winznauerstrasse 101
4632 Trimbach bei Olten

marius@continuum-strength.ch

Continuum Training AG - Powered by MN Training Systems

© 2019 Continuum Strength and Health AG | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | FAQ