Ergebnisse einer Eishockey Off Season

Jan absolvierte seine Off Season im CoSaH Studio Olten und konnte die relevanten Qualitäten über die 12 Wochen deutlich verbessern.


Muskelaufbau: plus 3.1kg Muskelmasse
Körperfettreduktion: minus 2.1% auf 8.8%
Explosivkraft: Weitsprung verbessert um 44.5cm auf 286.5cm.
Maximalkraft: Tiefe Kniebeuge verbessert um 25kg auf 170kg.
Relative Kraftausdauer OK: Klimmzug max Reps verbessert auf 14 von 12.


Ohne diese direkt zu trainieren hat er weitere Qualitäten, welche wichtig sind fürs Eishockey verbessert. Dabei ebenfalls inkludiert sind die relevanten Energie Systeme.


Note: es wurde keine einzige Minute Ausdauertraining oder Konditionierung trainiert. Nur die wichtigsten Qualitäten, welche einen Übertrag auf alle anderen Qualitäten haben, wurden spezifisch auftrainiert. Jan fühlt sich sehr schnell erholt auf dem Eis, hat keine Probleme mit Herzkreislauf und kann mit hohen Intensitäten trainieren.


Kraftausdauer: mit Körpergewicht auf der Hantel 27 Wiederholungen tiefe Kniebeugen
Alaktazide Power: Watt-Leistung um 254 auf 1798 gesteigert.
Laktazide Power: mit dem Prowler verbessert um 2.38s auf 36.80s
Maximalkraft: In der hohen Kniebeuge auf Pins konnte er einfache 220kg bewegen, ein weiteres Beispiel wie gut der Übertrag einer Full Range Kniebeuge ist.


Im Bild zu sehen ist der letzte Versuch des Kniebeugen Maximalkraft Tests.


Stay strong...


Continuum Training AG - Powered by MN Training Systems

Continuum Strength and Health AG
Powered by MN Training Systems
Hunnenweg 6, 1. OG
4500 Solothurn
und
Winznauerstrasse 101
4632 Trimbach bei Olten

marius@continuum-strength.ch

Continuum Training AG - Powered by MN Training Systems

© 2019 Continuum Strength and Health AG | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | FAQ